Dr. Carl Dietrich Voges

  • Jahrgang 1950 , 2 Kinder
  • 1969 Abitur am Kaiser Wilhelm Gymnasium Hannover
  • 1. Juristisches Staatsexamen Göttingen 1974
  • 2. Juristisches Staatsexamen OLG Celle 1976
  • Seit 1976 zugelassener Rechtsanwalt in Hannover
  • Notar seit 1986
  • Seit 1987 Fachanwalt für Verwaltungsrecht
  • Im Jahr 2001 Vorsitzender des Aufsichtsrates der Firma Teutonia Zementwerk AG in Hannover
  • „Q-Qualität durch Fortbildung“: Das Fortbildungszertifikat der Bundesrechtsanwaltskammer ist derzeit gültig bis 2014.

 

Publikationen:

  • „Die Folgen rechtswidriger Baugenehmigungen für den Fortgang der Bebauung im Bebauungsplangebiet“,
    Dissertation, Göttingen 1985
  •  „Abecedarium zu bauordnungsrechtlichen Anordnungen in Niedersachsen“,
    Hannover, 2001, ISBN 3-8311-3089-2
  • „Praxishandbuch zur neuen Niedersächsischen Bauordnung“, Loseblattwerk,
    Verlagsgruppe Hütig, Jehle, Rehm, ISBN 3-8073-2069-5

 

Vorträge:  

  • Referent zum Thema „Bestandschutz und Nutzungsänderung“ ;
    Seminar des vhw-Region Nord am 20.11. 2007  in Hannover